• über 18.500 Artikel
  • schnelle Liefeung
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert - deutschlandweit!
Startseite > Ganzjahresdeko
< Ganzjahresdeko

Ganzjahresfiguren und Artikel

 (104 Artikel)104 Artikel

Erzgebirgische Ganzjahresdeko aus Holz

Als Fachhandel für Volkskunst aus dem Erzgebirge bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Sortiment an Geschenkartikeln und bemalten Holzfiguren. In unserer Kategorie Ganzjahresfiguren finden Sie bunte Holzfiguren für jede Jahreszeit und jeden Anlass.

Blumenkinder, Musikanten und Marienkäfer – filigrane Holzfiguren aus dem Erzgebirge

Die Holzbearbeitung hat im Erzgebirge eine sehr lange Tradition. Viele Produkte verlassen jedes Jahr die Manufakturen im Erzgebirge und machen sich auf den Weg zu den Kunden in der ganzen Welt. Besonders beliebt sind die Holzfiguren. Sie stehen in vielen verschiedenen Varianten zur Verfügung, von Blumenkindern über Musiker bis hin zu Bienen und Marienkäfern ist alles dabei. Eine Zierde für jede Wohnung sind Holzfiguren aus dem Erzgebirge, sie verschönern den Raum und schaffen ein einzigartiges Ambiente

  sofort lieferbar
Filter (3)
 

Bemalte Holzfiguren aus dem Erzgebirge

Zu den beliebtesten Ganzjahresartikeln zählen unsere Blumenkinder, die man Sammeln kann. Jedes Jahr kommen neue Motive und Figuren hinzu, sodass man seine Sammlung jedes Jahr erweitern kann. Ebenfalls sehr beliebt sind die Schornsteinfeger oder Glücksfeger, die man sehr gut verschenken kann. Egal ob zur Hochzeit, zum Geburtstag, dem Führerschein oder einer bestanden Prüfung - eine Schornsteinfeger Glücksfigur ist ein tolles Geschenk und eine schöne Erinnerung.

 

Abgerundet wird unser Sortiment an Figuren durch viele weitere Ganzjahresfiguren wie Musikanten, Engel oder Barockmädchen. Auch kleine Vögel aus Holz, mit denen man sich sein zu Hause verschönern kann, sind bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nun wünschen wir viel Spaß beim Stöbern und Entdecken der tollen Holzfiguren aus dem Erzgebirge in unserem Online Shop.

Vogel-Figuren aus Holz – Herstellung in liebevoller Handarbeit

Die Herstellung von Figuren aus Holz ist eine Kunst, die viel Erfahrung und Geschick erfordert. Die Handwerker aus dem Erzgebirge verwenden für die Herstellung der Vogel-Figuren heimische Hölzer, für die Bemalung kommen ungiftige Farben zum Einsatz.

 

Das Holz wird zunächst in die gewünschte Form geschnitten, bevor es in liebevoller Handarbeit mit speziellen Werkzeugen bearbeitet wird. Nachdem der Vogel seine Form erhalten hat, wird er geschliffen, um eine glatte Oberfläche zu erhalten.

 

Im nächsten Schritt erfolgt die Bemalung, selbstverständlich ebenfalls in Handarbeit. Dabei wird oft eine Kombination aus verschiedenen Farben eingesetzt, um dem Vogel ein schönes natürliches Aussehen zu verleihen. Die Handwerker verwenden dabei Farben, die umweltfreundlich und ungiftig sind.

Handgearbeitete Figuren aus Holz – Handwerkskunst aus dem Erzgebirge

Die Handwerkskunst des Erzgebirges ist seit langem für ihre sehr detailreichen, teilweise auch besonders filigranen Holzarbeiten bekannt. Eine der bekanntesten Arten dieser Handwerkskunst sind handgefertigte Figuren aus Holz. Diese Figuren werden in vielen verschiedenen Ausführungen hergestellt und sind als Ganzjahresdekoration beliebt. Dazu gehören Menschen, Tiere, Blumenkinder und vieles mehr.

Holzfiguren aus dem Erzgebirge – hergestellt in liebevoller Handarbeit

Die Herstellung von Holzfiguren hat im Erzgebirge eine lange Tradition. Es ist ein Handwerk, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Jeder Schritt bei der Herstellung von Holzfiguren ist sorgfältig durchdacht und erfordert viel Geschick und Geduld. Die Figuren werden oft aus Lindenholz gefertigt, das eine weiche, aber stabile Holzart ist. Es kann auch Buchenholz oder Ahornholz verwendet werden, aber das hängt von der Art der Figur ab. Zum Einsatz kommt aber für gewöhnlich immer heimisches Holz aus den Wäldern des Erzgebirges.

 

Die Figuren werden von Hand gefertigt, es gibt auch noch Manufakturen, wo die Figuren von Hand geschnitzt werden. Die Kunsthandwerker haben jahrelange Erfahrung und können auch komplexe Figuren herstellen. Nachdem die Figur in ihre Form gebracht wurde, wird sie sorgfältig geschliffen, um eine glatte Oberfläche zu erreichen. Dann wird die Figur von Hand bemalt und dabei auch mit anderen Details wie Kleidung und Accessoires versehen. Die verwendeten Farben sind selbstverständlich ungiftig und umweltfreundlich.

Menschen – ein beliebtes Vorbild für Holzfiguren

Eine der beliebtesten Arten von Holzfiguren aus dem Erzgebirge sind Figuren von Menschen. Diese Figuren stellen oft traditionelle Berufe oder Tätigkeiten dar, wie z. B. Bergleute, Schäfer oder Handwerker. Sie können aber auch einfache Dorfbewohner, Kinder oder Liebespaare darstellen. Sehr beliebt sind auch Biedermeierfiguren und Musikanten. Jede Figur ist einzigartig und wird absolut individuell von Hand gestaltet.

Biene, Maus und Co. - Tierfiguren aus Holz

Tierfiguren sind eine weitere beliebte Art von Holzfiguren aus dem Erzgebirge. Sie stellen oft heimische Tiere dar, wie z. B. Eichhörnchen oder Rehe. Besonders niedliche Mäuse, Marienkäfer und Bienen sind aber immer besonders beliebt. Alle Figuren sind oft sehr detailliert und werden schnell zu einem absoluten Blickfang.

Blumenkinder – ganz besondere Figuren

Eine weitere Art von sehr beliebten Holzfiguren aus dem Erzgebirge sind Blumenkinder. Diese Figuren stellen oft recht kleine Kinder dar, die Blumen in den Händen halten. Auch Blumenkinderpaare stehen zur Verfügung. Die Figuren sind meistens sehr niedlich und detailliert und werden oft in Blumenarrangements oder als Teil von Tischdekorationen verwendet.

Holzfiguren als Ganzjahresdekoration

Holzfiguren aus dem Erzgebirge können das ganze Jahr über als Dekoration verwendet werden. Sie können in Fenstern, auf Regalen oder auf Tischen platziert werden. Viele Menschen sammeln auch Holzfiguren und bauen im Laufe der Zeit eine große Sammlung auf. Holzfiguren sind auch ein beliebtes Geschenk zu verschiedenen Anlässen wie Geburtstagen, Hochzeiten oder Weihnachten.

Handwerkskunst aus dem Erzgebirge – eine alte Tradition

Die Holzfiguren aus dem Erzgebirge sind ein Symbol für die Handwerkskunst aus der Region. Diese Handwerkskunst hat eine lange Tradition und wurde seit dem 16. Jahrhundert von Generation zu Generation weitergegeben. Die Holzfiguren sind nur ein Beispiel für die verschiedenen Arten der Handwerkskunst, die im Erzgebirge praktiziert werden. Dazu gehören auch Schwibbögen, Pyramiden, Nussknacker und Räuchermännchen.

 

Die erzgebirgische Handwerkskunst ist eng mit der Region und ihren Traditionen verbunden. Viele der Figuren und Dekorationen sind von der Natur und den Tieren der Region inspiriert. Die Handwerkskunst hat schon immer eine wichtige wirtschaftliche Rolle im Erzgebirge gespielt und ist bis heute ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Mit Holzfiguren aus dem Erzgebirge wunderschöne Dekorationen gestalten

Holzfiguren aus dem Erzgebirge sind ein wunderschönes Beispiel für die Vielseitigkeit der Handwerkskunst aus dem Erzgebirge. Sie werden von Hand gefertigt und bemalt und sind in vielen verschiedenen Varianten erhältlich. Die Figuren können das ganze Jahr über als Dekoration verwendet werden und sind ein Symbol für die Handwerkskunst aus dem Erzgebirge und ihre Traditionen. Die Herstellung von Holzfiguren erfordert viel Geschick und Geduld und die Künstler haben für gewöhnlich jahrelange Erfahrung. Holzfiguren aus dem Erzgebirge sind eine großartige Ergänzung für jede Sammlung und eine wunderschöne Art der Dekoration.

Versandkostenfrei in
Deutschland ab 60,- €
Service & Beratung:
037362 / 304269
Schnelle Lieferung &
flexible Zahlarten
14 Tage
Widerrufsrecht