• über 18.500 Artikel
  • schnelle Liefeung
  • Versandkostenfrei ab 60 € Bestellwert - deutschlandweit!
Startseite > Weihnachtsdeko
< Weihnachtsdeko

Weihnachtsbaumschmuck

 (619 Artikel)619 Artikel

Weihnachtsbaumschmuck – eine alte Tradition

Weihnachten. Bei diesem Wort denken die meisten Menschen gleich an den Weihnachtsbaum, der mit vielen Lichtern den Raum erhellt. Natürlich sind es nicht nur die Lichter, die den Weihnachtsbaum zu dem machen, was er ist, auch der Weihnachtsbaumschmuck gehört dazu. Den Weihnachtsbaum zu schmücken ist eine Tradition, die in den meisten Haushalten jedes Jahr gepflegt wird. Die Auswahl an Christbaumschmuck ist mittlerweile sehr groß geworden.

 

Von Strohsternen und Holzfiguren über selbstgebastelte Dinge bis hin zu bunten Kugeln und Ornamenten mit teilweise sehr modernen Formen ist alles erhältlich. Viele schmücken heute ihren Tannenbaum mit bunten Kugeln und vielen weiteren modernen Ornamenten, aber die meisten Menschen bleiben dennoch weiterhin bei den absoluten Klassikern. Der Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge gehört auf jeden Fall dazu. Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge steht für Tradition und Qualität. Jedes Stück ist ein Unikat und wird in liebevoller Handarbeit hergestellt. Dieser traditionelle Weihnachtsbaumschmuck macht das Fest der Feste zu etwas wirklich Besonderem und bringt die berühmte Erzgebirgsromantik in jedes Haus

  sofort lieferbar
Filter (3)
 

Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge – einfach etwas ganz Besonderes

Der Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge zeichnet sich durch die Art und Weise aus, wie er hergestellt wird. Er wird nicht in irgendeiner Fabrik als Massenprodukt gefertigt, in einen Karton verpackt und versendet, sondern liebevoll per Hand hergestellt. In jedem einzelnen Stück steckt die Handarbeit von erfahrenen Handwerkern, die schon seit vielen Jahren den traditionellen Weihnachtsbaumschmuck fertigen. Von Beginn an, etwa um 1800 herum, wurde für die Herstellung der Figuren hauptsächlich das sogenannte Reifendrechseln genutzt. Bis heute hat sich daran nichts geändert. Im Laufe der Jahrhunderte wurde das Verfahren allerdings immer weiter perfektioniert. Durch das Reifendrechseln ist es möglich, aus einfachen Holzklötzen wunderbare, einzigartige Figuren zu erschaffen.

 

Diese zeichnen sich nicht nur durch ihre schönen Formen aus, sondern auch durch die bunten Farben, mit denen sie bemalt werden. Alle Figuren werden per Hand nachbearbeitet und dann mit den bunten Farben ausgestattet. Dadurch wird ihnen praktisch Leben eingehaucht. Aus diesem Grund ist jedes Stück ein absolutes Unikat. Keine Figur gleicht der anderen, es gibt immer kleine Unterschiede. Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge kaufen bedeutet, sich kleine Kunstwerke mit zahlreichen feinen Details an den Tannenbaum zu hängen. Die außergewöhnlichen handwerklichen Fähigkeiten der Künstler, die in den Manufakturen im Erzgebirge tätig sind, zeigen sich in jeder Figur. Schneemänner, Weihnachtsmänner, Engel in verschiedenen Varianten, Sterne und auch die Traditionsfiguren Engel und Bergmann sowie viele weitere Motive sind als Christbaumschmuck erhältlich. Viele der Anhänger werden zudem in verschiedenen Farben angeboten, sodass für jeden Geschmack genau die passenden Figuren dabei sind.

 

In vielen Familien gehört das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes zur Weihnachtstradition dazu. Besonders Kinder erfreuen sich an den tollen Figuren und lieben es, diese an den Baum zu hängen. Durch die hochwertige Qualität des handgefertigten Baumschmucks kann sich die Familie über viele Jahre hinweg daran erfreuen. Nicht selten wird der Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge auch von einer Generation an die nächste weitergegeben. So können sich nicht nur die Kinder an den liebevoll gestalteten und sehr detailreichen Figuren erfreuen, auch die nächsten Generationen erleben die magische Weihnachtsstimmung, die Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge zaubert.

Der Ursprung des Weihnachtsbaumschmucks

Es ist nicht möglich, genau festzustellen, wann irgendwo auf der Welt mit dem Schmücken eines Baumes zur Weihnachtszeit begonnen wurde. Die erste Erwähnung eines geschmückten Baums geht auf das Jahr 1419 zurück. Der Weihnachtsbaum selbst soll also im Mittelalter zum ersten Mal aufgekommen sein. Zu der Zeit wurde er als Weihnachtsschmuck auf öffentlichen Plätzen genutzt. Allerdings wurden zuvor bereits immergrüne Zweige mit essbaren Früchten und selbstgebastelten Blüten geschmückt, sodass diese als die ersten nachgewiesenen Formen des Weihnachtsbaumschmucks gelten.

 

Ab dem 16. Jahrhundert schließlich wurde der Weihnachtsbaum selbst und damit natürlich auch der Weihnachtsbaumschmuck immer beliebter. Es gibt einige Dinge, die dafür genutzt wurden, beispielsweise Nüsse oder Äpfel. Christbaumkugeln dagegen kamen erst viel später an den Baum. Einer Legende nach soll die Christbaumkugel im Jahr 1847 erfunden worden sein. Zu der Zeit überlegte sich ein armer Glasbläser, der sich die teuren Äpfel und Nüsse nicht leisten konnte, wie er seinen Tannenbaum anders schmücken könnte. Kurzerhand soll er Olitätenfläschchen zu Glasschmuck aufgeblasen und diese dann an den Weihnachtsbaum gehängt haben. Seitdem eroberte die Christbaumkugel als Ersatz für den Apfel die Weihnachtsbäume.

Weihnachtsbaumschmuck aus Holz – eine Tradition aus dem Erzgebirge

Lange bevor überhaupt an Christbaumschmuck aus Glas gedacht wurde, gab es bereits verschiedene Möglichkeiten, Weihnachtsbäume zu schmücken. Die Menschen experimentierten mit verschiedenen leichten Materialien, beispielsweise Stroh und Papier. Wer es sich leisten konnte, nutzte auch Nüsse und Äpfel als Anhänger. Im Erzgebirge wohnten aber keine reichen Leute, die Bergleute lebten meistens in sehr schwierigen und ärmlichen Verhältnissen. Um Weihnachten dennoch mit schönem Weihnachtsbaumschmuck feiern zu können, nutzten sie das, was im Überfluss vorhanden war, und zwar Holz. Aus diesem Holz schnitzten sie zunächst kleine Figuren, später wurde dafür das Drechseln genutzt. Das war der Beginn des heute weltberühmten Weihnachtsbaumschmucks aus dem Erzgebirge.

 

Besonders die traditionellen Figuren Engel und Bergmann sowie Nussknacker und Weihnachtsmänner standen zunächst im Vordergrund. Später kamen dann Engel und weitere Figuren wie Schneemänner dazu. Diese ersetzten mit der Zeit immer mehr die Anhänger, die aus Stroh oder Papier gebastelt wurden. Einige Figuren blieben naturbelassen, andere wurden bemalt oder sogar vergoldet. Es dauerte nicht lange, bis sich der Weihnachtsbaumschmuck nicht nur im Erzgebirge gut verkaufte, sondern auch weit über dessen Grenzen hinaus.

Christbaumschmuck aus dem Erzgebirge bringt den Weihnachtszauber ins Haus

Holzschmuck ist der traditionellste Weihnachtsbaumschmuck überhaupt und es gibt niemanden, der hochwertigen Christbaumschmuck aus Holz so perfekt herstellen kann wie die Handwerker aus dem Erzgebirge. Der Weihnachtsbaumschmuck ist sehr filigran und wird mit viel Liebe zum Detail verarbeitet. Egal welches Motiv an den Baum gehängt wird, alle ziehen die Blicke aller Anwesenden auf sich.

 

Holz ist ein natürlicher Rohstoff, der ein ganz besonderes Weihnachtsgefühl erzeugt. Zudem ist Holz ein erneuerbarer Rohstoff und bietet einen ganz anderen Anblick als Figuren aus Kunststoff. Holz hat eine hohe Wertigkeit, die auch in dem daraus hergestellten Weihnachtsbaumschmuck zum Ausdruck kommt.

Weihnachtsbaumschmuck – immer ein Unikat

Es gibt im Erzgebirge viele Manufakturen, die sich auf die Herstellung von Weihnachtsbaumschmuck spezialisiert haben. Dort arbeiten jeden Tag verschiedene Kunsthandwerker an neuen Figuren, die zur Weihnachtszeit den Tannenbaum schmücken werden. Neben den Klassikern werden auch immer wieder neue Motive entwickelt, die zur klassischen Weihnacht passen. Die präzise Handarbeit und die Liebe, die in die Herstellung der Figuren fließt, macht Weihnachtsbaumschmuck aus dem Erzgebirge zu etwas ganz Besonderem. Jede Figur ist immer ein absolutes Unikat, das es kein zweites Mal geben wird. Es sind Qualitätsprodukte, die über viele Generationen hinweg für leuchtende Augen sorgen werden.

Versandkostenfrei in
Deutschland ab 60,- €
Service & Beratung:
037362 / 304269
Schnelle Lieferung &
flexible Zahlarten
14 Tage
Widerrufsrecht